Klienten berichten

Seit meiner Kindheit habe ich „seltsam geformte“ Beine, welche sich auch von diversen Änderungen im Lebensstil und dem Folgen von Modediäten alles andere als beeindruckt zeigten. Ein konsultierter Arzt stellte schließlich die Diagnose Lipödem. Die ausgemalten Zukunftsaussichten verbunden mit der Einstellung, dass man nichts machen könne, trugen natürlich nicht gerade zur Euphorie bei. Was man sich nur wünschen kann, ist eine fachkundige Person, die die Dinge anders angeht. Genau das habe ich durch eine glückliche Fügung in Fr. Scheunemann gefunden. Seit einem knappen Jahr fühle ich mich nun hervorragend bei ihr aufgehoben. Ihr fachliches Know-How ist eine Wohltat, ganz zu schweigen von ihrer warmherzigen Art. Ich freue mich stets auf die Termine und kann sie nur weiterempfehlen.
Stephanie D., 28. Juni 2020

 

Seit mehr als 4 Jahren habe ich eine diagnostizierte Polyneuropathie unbekannter Ursache. Damit einher geht eine Muskelatrophie, beginnend in den Füßen und weiter aufsteigenden Muskeln. Auch wenn man Frau Scheunemann ohne Erkrankung, sozusagen als Verwöhn-und Wohlfühlmoment besuchen darf, gehen ihre Kompetenzen weit über Wissen von Lymph- und Breussmassage hinaus. Frau Scheunemann geht nach einem ausführlichen Vorgespräch mit ihrem immensen Wissen und langjähriger Erfahrung, mit 100% Engagement in jede Behandlung. Sie erspürt mit ihren Händen regelrecht jede Stelle im Körper, die nicht in Ordnung ist. Durch ihre fundierten Kenntnisse kann sie bereits während einer Behandlung auf aktuelle Befindlichkeiten im Körper eingehen und über die eigentliche Massage hinaus direkt für Lösungen sorgen. Man sagt in einer Redewendung: „Man kommt als Gast und geht als Freund“ und beschreibt damit bestens,  wie sehr Frau Scheunemann sich in die individuellen Thematiken , die ich als Kunde mitbringe, hineinversetzt und einbringt. Ich danke von Herzen.
Michael F., 26. Juni 2020

 

Ich kann die Massage bei Frau Scheunemann wärmstens empfehlen. Man fühlt sich direkt ab der ersten Sekunde wohl und wird sehr nett empfangen. Während und und nach der Massage ist man super entspannt und dort gut aufgehoben. Einfach super und sehr weiter zu empfehlen. Die Massagen sind angenehm und wohltuend. Am besten wiederholt man sie in regelmäßigen Abständen. Dann ist die positive Wirkung entsprechend. Besonders zu empfehlen sind die 120 Min. Massagen. Ich komme regelmäßig darauf zurück und bin begeistert. Meine Beine und Arme sind deutlich entstauter, obwohl ich seit Jahrzehnten unter dem Lipödem leide… Vielen Dank Frau Scheunemann! Liebe Grüße aus Kettwig!
Tanja S., 24. Juni 2020

 

… gestern war ich schlichtweg platt und kopfschmerzig. Außerdem tat mir das Kreuz und der Rücken ziemlich weh. Heute habe ich absolut viel Power und bin null müde. Das ganze Wasser löst sich aus dem Gewebe. Beine, Knie und Füße fühlen sich total leicht an und sind auch sichtbar weniger geschwollen. Sensationell! Ich freu mich schon auf den nächsten Termin und denke sogar, dass es super wäre dies mal alle 2 Wochen für die nächsten 3 oder 4 Monate durchzuziehen. Es tut einfach unheimlich gut.
Melanie W,, 6. Juni 2020

 

Frau Scheunemann macht eine wunderbare Arbeit. Man merkt sofort, dass sie mit ganzem Herzen dabei ist und versucht, ihre Kunden bestmöglich zu unterstützen. Ich nutze seit mehreren Monaten ihre Lymphmassage, die neben dem Entspannungseffekt spürbar das ganze Lymphsystem in Schwung bringt. Mein Facharzt hat mir vor kurzem bestätigt, dass er eine deutliche und messbare Verbesserung bei mir feststellen kann und dass frühere Stauungen fast völlig verschwunden sind. Frau Scheunemann geht dabei immer ganz individuell auf meinen Gesundheitszustand ein und massiert mich genau so, wie es am jeweiligen Tag notwendig ist. Ganz nebenbei massiert sie auch andere Wehwehchen weg, versorgt einen mit sehr guten Gesundheits- und Ernährungstipps und korrigiert, wenn nötig, die Wirbelsäule. Mir geht es jedes Mal nach einem Besuch bei ihr richtig gut. Ich kann sie und ihre Arbeit nur wärmstens empfehlen.
Andrea B., 2. Dezember 2019

 

Ich kenne Frau Scheunemann seit 1981 und uns verbindet eine tiefe Freundschaft. Deshalb kann ich mit gutem Wissen schreiben, dass sie ihre Arbeit mit enormer Fachkenntnis und authentischer Leidenschaft ausübt. Man merkt ihr an, dass sie es ernst mit ihrer Arbeit meint, ihr Gegenüber als Individuum wahrnimmt und auf den Menschen mit Blick auf seine Gesundheit eingeht. Im Frühjahr 2019 ist mein Innenminiskus im rechten Knie doppelt gerissen, und in der Kniekehle hat sich eine sogenannte Baker-Zyste gebildet. Nach reiflicher Überlegung und auch in Absprache mit Frau Scheunemann habe ich mich dazu entschieden, auf die Operation zu verzichten. Stattdessen habe ich auf Physiotherapie, Barfußlaufen und die Acidose-Lymph-Massage von Frau Scheunemann gesetzt. Im Herbst 2019 waren bei mir sämtliche Schmerzen verschwunden, auch die in der Nacht. Und die Baker-Zyste hat sich scheinbar komplett zurückgebildet, denn ich nehme sie überhaupt nicht mehr wahr. Ich bin begeistert und sehr dankbar. Und ich bin stolz, eine derart fähige und einfühlsame Freundin zu haben.
Thomas L., 4. November 2019

 

Eine Massage bei Angela Scheunemann ist ein individuell auf jeden persönlich zugeschnittenes Verwöhnpaket. Hier wird keine standardisierte Massage ausgeführt. Die Leidenschaft und Begeisterung für ihre Tätigkeit übertragen ihre Finger auf das Erspüren der jeweiligen Befindlichkeit des Kunden. Stauungen der Lymphe werden ebenso sensibel ertastet und behoben, wie Verkrampfungen und Blockaden. Gelöst und entspannt, mit dem Gefühl wieder „rund“ zu laufen, verlasse ich immer wieder die Massageliege. Vielen Dank dafür!
Angela M., 28. September 2019

 

Vielen herzlichen Dank für diese wundersame Massage. Es war ein Genuss für Körper und Geist mit so viel Wärme, Wissen und Intuition von Dir diese reichhaltige Massage zu erhalten. Balsam für die Seele, Lebensenergie für den Körper – einfach großartig.
Miriam W., 25. September 2019

 

Meine sehr dicken Oberarme und -schenkel wurden von mehreren Ärzten verständnislos belächelt. Dann fand ich einen kompetenten, freundlichen Phlebologen, der mir die Diagnose Lipödem nannte. Auf meine Frage, was ich tun könne, war die Antwort jedoch: Das ist unheilbar. Man könne versuchen, den Verlauf zu verlangsamen, mit Lymphdrainage und Stützstrümpfen. Damit wollte ich mich nicht zufrieden geben, durchforschte das Internet nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten und entdeckte Frau Scheunemann. Inzwischen wurde ich zwei mal von ihr behandelt. Dabei kombiniert Frau Scheunemann die klassische Acidose-Lymphmassage mit weiteren Techniken, um das bestmögliche für mich zu tun. Zusätzlich gibt sie Tipps, die ich gut im Alltag umsetzen kann. Trotz meiner überzähligen Pfunde und diverser Makel, fühle ich mich von ihr angenommen, wie ich bin. Während meines ganzen Aufenthalts in ihrer Praxis werde ich einfühlsam umsorgt, sodass ich mich wirklich frei(er) fühle, wenn ich die zweistündige Rückfahrt antrete. Zu meiner Freude, bemerkte ich bereits nach der ersten Behandlung kleine Veränderungen. Vielen lieben Dank, Frau Scheunemann.
Konnie M., 6. September 2019