Rechtliches

Behandlungen

Meine Angebote beziehen sich nicht auf eine ärztliche oder psychotherapeutische Therapie gemäß Psychotherapeutengesetz. Ich verspreche keine Heilung oder Linderung bestehender Leiden. Meine Sitzungen dienen der Verbesserung der Lebensqualität und des besseren Umgangs mit lebensbedingten Herausforderungen.

Ein Termin, der 24 Stunden vor Beginn abgesagt wird, wird nicht berechnet. Für spätere Absagen wird die Hälfte des vereinbarten Honorars fällig.

Sollte ich verhindert oder erkrankt sein, entsteht kein Anspruch auf Erstattung von Kosten, die in diesem Zusammenhang entstanden sind. Die Klientin/der Klient wird rechtzeitig informiert und ein neuer Termin wird vereinbart.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung, per Paypal oder vor Ort in bar.

Die Hypnotherapie ist eine Privatleistung. Rechnungen sind innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt zu begleichen.

 


Haftung

Der Veranstalter haftet im Rahmen der Erfüllung seiner vertraglichen Pflichten nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Für sonstige Schäden haftet er nur insoweit, als diese auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen. Für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehme ich keinerlei Haftung.