Acidose-Lymph-Massage

Gestärkt, gelöst, befreit …

Wohlbefinden und ein gesunder Körper sind keine Glückssache! Übersäuertes Gewebe führt zu einer Unterversorgung der Zellen und ebnet den Weg zu Missempfinden und Krankheit. Die Acidose-Lymph-Massage aktiviert den Körper ganzheitlich und führt zu seelischer und körperlicher Entspannung. Sie umfasst eine Meridian- und Reflexzonen-Massage, bei der verfestigtes Gewebe effektiv gelöst und belebt wird. Die Lymphe (zellumgebende Flüssigkeit) und Energie können wieder frei fließen, Selbstheilungskräfte werden angeregt und entfaltet. Vitalität und Verjüngung sind das Ergebnis. Bei folgenden Beschwerden wird die Acidose-Lymph-Massage erfolgreich angewendet:

  • »Reiterhosen«
  • Cellulitis
  • Lymph- und Lipödeme
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Hals-, Nacken- und Schulterbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkbeschwerden
  • Rheumatische Beschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Stoffwechselerkrankungen

Allgemein dient diese Massage der Steigerung Ihres Wohlbefindens und dem Lösen von Blockaden.

Körperliche Regeneration sowie Anregung der Selbstheilungskräfte auf physischer und psychischer Ebene sind weitere angenehme Begleiterscheinungen dieser harmonisierenden und ordnenden Massage. Lassen Sie sich „berühren“ und erfahren Sie heilsame Prozesse für Körper und Seele.

Ihre erste Massage bei mir umfasst eine gründliche Anamnese, sowie Ihre ganz persönliche Ernährungsberatung. Ein Fußbad mit Magnesium-Chlorid-Flocken und eine Ganzkörper-Massage mit bio-zertifizierten Körperölen stimmen Sie auf Ihre kleine Auszeit ein. Dieses erste Treffen dauert etwa 120 Minuten. Die darauffolgenden Behandlungen umfassen ein kurzes Gespräch über Ihre Erfahrungen der ersten Massage, wertvolle Tipps rund um Ihr Wohlgefühl, Fußbad und Ganzkörper-Massage. Ein begleitender Tee-Genuss mit basischen Kräutern ist inclusive, ebenso auf Wunsch ein Getränk mit Basenpulver zum besseren Entgiften.

Kontra-Indikationen

Die Massage darf nicht angewendet werden bei Fieber, Infektionen, offenen Wunden und nicht ausgeheilten Krebs-Erkrankungen.

 

Selbstmassage-Workshops und Acidose-Lymph-Gymnastik-Workshops

Gerne zeige ich Ihnen in den entsprechenden Workshops, wie Sie selbst Ihre Gesundheit in Ihre eigenen Hände nehmen und den Lymphfluss zum Fließen bringen. Sie werden schon sehr bald feststellen, dass Ihnen ohne diese Wohltaten etwas Wesentliches fehlt. Ihr Wohlbefinden steigert sich, um so öfter (täglich) sie diesen Ritualen in Ihrem Leben einen festen Platz geben. Lassen Sie sich von Ihrem leichten und aktiven Körper begeistern.Ich freue mich auf Sie!